Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern.
Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung im Sinne der EU-Datenschutz Grundverordnung 2016/679 (DSGVO)

Im Sinne der Art. 12 und ff. der DSGVO

INFORMIEREN

wir Sie darüber, dass die Firma Alpha & Beta Genossenschaft die personenbezogenen Daten von KundInnen, LieferantInnen, MitarbeiterInnen, Genossenschaftsmitgliedern und weiteren Personen verarbeitet, die ihre Daten willentlich (mündlich, schriftlich, auch per Fax, per E-Mail oder über unsere Internetseiten) unseren Büros übermitteln, sowie von Personen, deren Daten durch Dritte, beispielsweise bei der Erfassung von externen Daten für geschäftliche Vorgänge, oder aus öffentlichen Verzeichnissen usw. übernommen werden.

Unsere Firma ist somit Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten stammt aus dem Katalog des Art. 6 Abs. 1 DSGVO. Im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben garantieren wir mittels geeigneter technischer und organisatorischer Maß-nahmen, dass die Verarbeitung der personenbezogenen Daten unter Berücksichtigung der grundlegenden Rechte und Freiheiten sowie der Würde der betroffenen Personen mit besonderem Bezug auf die Geheimhaltung, die persönliche Identität und das Recht auf Schutz der personenbezogenen Daten erfolgt. Die Speicherung und die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt vorwiegend mit digitalen Mitteln und Abläufen, deren System in einem eigenen detaillierten Sicherheitsdokument (documento programmatico sulla sicurezza - DPS) festgehalten ist.

Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung
Personenbezogene Daten werden von uns in folgenden Fällen erhoben und verarbeitet:
  1. Die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen;
  2. Die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, welcher der Verantwortliche unterliegt;
  3. Die Verarbeitung erfolgt für die Zusendung von eigenen Geschäftsinformationen und eigenem Werbematerial (per Post, Fax, sms oder E-Mail), sowie für die Durchführung von Kundenbefragungen, Marktuntersuchungen u. ä.
Für die Zwecke laut Buchstabe a) und b) ist die Mitteilung der personenbezogenen Daten obligatorisch. Eine even-tuelle Verweigerung kann zur Nicht- oder nur teilweisen Ausführung der vertraglichen oder rechtlichen Verpflich-tung führen. „Sensiblen Daten“ (besondere Kategorien personenbezogener Daten) dienen ausschließlich zur Erfül-lung gesetzlicher und vertraglicher Verpflichtungen und werden nur in den von Art. 9 der DSGVO vorgesehenen Fällen erhoben.

Für die Zwecke laut Buchstabe c) wird die Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten benötigt.

Datenweitergabe
In Bezug auf die oben angegebenen Zwecke werden Ihre personenbezogenen Daten bei Bedarf weitergegeben:
  • an Auftragsverarbeiter, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeiten (Art. 28 der DSGVO) und an jene natürlichen und/oder juristischen, öffentlichen und/oder privaten Personen (Rechts- und Wirtschaftsberatungsbüros, Gerichte, Handelskammern, Versicherungsgesellschaften usw.), wenn sich die Weiterleitung als notwendig oder sich zur Ausübung unserer Tätigkeit zweckdienlich erweist;
  • an die öffentlichen Verwaltungen und Vorsorge- und Fürsorgekörperschaften zur Abwicklung ihrer gesetzlich vorgeschriebenen institutionellen Funktionen sowie an Gewerkschaften zu den kollektivvertraglich vorgese-henen Zwecken;
  • an Kreditinstitute, mit denen wir Geschäftsbeziehungen zur Verwaltung von Forderungen/Verbindlichkeiten und zur Finanzierungsvermittlung unterhalten;
  • an Vertrags- oder Kooperationspartner, mit denen Veranstaltungen oder Geschäftsvorfälle durchgeführt werden und diese Weiterleitung zur ordnungsgemäßen Abwicklung der gemeinsamen Tätigkeit notwendig ist. Diese Partner können sich auch in einem Nicht-EU-Land, mit dem ein Datenschutzabkommen besteht, befinden.
Datenlöschung und Speicherdauer
Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht, sobald der betriebliche Zweck der Spei-cherung entfällt, außer nationale Gesetze, Vorschriften oder unionsrechtliche Verordnungen, denen der Verant-wortliche unterliegt, sehen eine längere Speicherdauer vor. Eine Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine weitere Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung erforderlich ist.

Rechte der betroffenen Person
Die Datenschutz-Grundverordnung verleiht den betroffenen Personen die Möglichkeit zur Ausübung weitreichender Rechte: Recht auf Auskunft seitens des Verantwortlichen über die betreffenden personenbezogenen Daten (Art. 15) sowie auf Berichtigung (Art. 16) oder Löschung (Art. 17) oder auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18) und ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung (Art. 21) sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20), weiters jederzeit das Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung (Art. 7 u. 8) und das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77).

Außer dem Recht auf Beschwerde können die oben genannten Rechte seitens der betroffenen Person mittels An-frage direkt beim Verantwortlichen geltend gemacht werden (alphabeta@pec.it).

Verantwortlicher der Datenverarbeitung
Verantwortliche der Datenverarbeitung ist: Alpha & Beta Genossenschaft mit Rechtssitz in 39012 Meran, Sandplatz 2, eingetragen in der HAKA BZ Nr. 01374810214, Genossenschaftsregister von Bozen Nr. A145621, Steuer- und Mwst.-Nr.: 01374810214.

Meran, 25.05.2018           ALPHA & BETA Genossenschaft, Dr. Ivo K. Carli (gesetzlicher Vertreter)  

Unsere Qualitätsstandards