Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK - Weitere Informationen

Research & Development

alpha beta piccadilly betreibt seit Jahren Forschungs- und Entwicklungsarbeit im Bereich des Spracherwerbs und der Interkulturalität.
Einige Projekte haben wir in Zusammenarbeit mit internationalen Experten und Einrichtungen durchgeführt.

Aktuell arbeiten wir an folgenden Projekten:

Autonome Lernformen

Entwicklung innovativer Angebote für Erwachsene, die den neuesten Forschungsergebnissen gerecht werden, dass Bewegung den Lernerfolg bei Sprachen besonders fördert und dass der Einsatz von möglichst vielen Sinnen den Lernprozess verbessert.

Learning by doing für Erwachsene

Entwicklung innovativer Angebote für Erwachsene, die den neuesten Forschungsergebnissen gerecht werden, welche davon ausgehen, dass Bewegung den Lernerfolg bei Sprachen besonders fördert und dass der Einsatz von möglichst vielen Sinnen den Lernprozess verbessert.

Handlungsorientierung und implizites Lernen

Entwicklung von Unterrichtsmaterialien und von Angeboten zur Lehrerfortbildung mit den Schwerpunkten „Sprachhandeln und unbewusster Zweitsprachenerwerb“. Konzepte der Aufgaben- und Handlungsorientierung im Fremdsprachenunterricht als Brücke zum „natürlichen“, beiläufigen Sprachenlernen.

Auswahl der abgeschlossenen Projekte der letzten 10 Jahre:

Handlungsorientierter Fremdsprachenunterricht

Entwicklung von Fortbildungsangeboten und Materialien zur beruflichen Weiterbildung von FremdsprachenlehrerInnen, mit den Schwerpunkten LernerInnenaktivierung, Prozess- und Kompetenzorientierung, Förderung des „natürlichen“ Sprachlernens.

Gesunde Sprachen

Transnationales Leonardo-Projekt (Österreich, Italien, Deutschland, Großbritannien, Tschechien, Slowenien) zur Entwicklung von berufsspezifischen Kompetenzen im Bereich Fremdsprachen und interkultureller Handlungsfähigkeit für Fachkräfte des Gesundheitswesens. Entwicklung und Erprobung von Unterrichtsmodellen- und materialien.

Sprachkompetenz und Arbeitswelt

Forschungsprojekt in Zusammenarbeit mit dem AFI-IPL und dem Institut für Sozialforschung und Demoskopie APOLLIS zum Thema: „ Die Bedeutung der sprachlichen Kompetenzen: Auswirkungen auf die Situation der Arbeitnehmer und auf die Wettbewerbsfähigkeit der Südtiroler Betriebe“

ELTAE

European Lingua Trainer in Adult Education – Transnationales Grundtvig-Projekt (Deutschland, Italien, Ungarn, Bulgarien, Litauen) zur Entwicklung und Erprobung eines Ausbildungslehrgangs mit Zertifikatsabschluss für SprachlehrerInnen, die Erwachsene unterrichten (möchten).

"Integration - ein Wort auf der Suche nach Inhalten: Ergänzende Ansätze aus Bildung und Sozialarbeit”

Im Rahmen dieser Grundtvig-Lernpartnerschaft befasste sich alpha beta piccadilly mit Alphabetisierung und Sprachvermittlung an MigrantInnen.

Südtiroler Deutsch

Entwicklung und Umsetzung von Lernmaterialien mit dem Ziel, den Einwohnern Südtirols mit italienischer (oder sonstiger nichtdeutscher) Muttersprache den einheimischen Dialekt - die in unserem Land gesprochene Sprachvarietät des Deutschen - sowie die lokale Kultur näher zu bringen. Hierbei wird ein Selbstlernkurs entwickelt, der ausgehend von didaktisierten (authentischen bzw. ad-hoc-konstruierten) Hörtexten einen autonomen Lernweg ermöglichen soll.

Teaching technology

Integration neuer Medien in den Sprachunterricht.

Autonomes Lernen

- Entwicklung und Erschließung von Ressourcen, Methoden und Materialien zum autonomen Sprachenlernen. Bündelung und Vernetzung von kursergänzenden Angeboten in ein umfassendes Selbst-Lernkonzept.
- Entwicklung von Übungsmaterialien für das Selbststudium der italienischen Sprache auf hohen Niveaus (C1 und C2), in Zusammenarbeit mit der Didaktischen Abteilung von Dilit Rom.
- Entwicklung eines Konzeptes für die Digitalisierung von Lehrmaterial (Italienisch und Deutsch) für eine interaktive Nutzung durch die Lernenden
- Tandem Cocktail: Effektivitätsvergleich verschiedener Tandemvermittlungs- und Beratungsmodelle, in Zusammenarbeit mit der Universität Sevilla und der Tandem-Stiftung.

Unsere Qualitätsstandards